Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 14:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.05.2019, 19:30 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Ja ich dreh noch durch!

Eigentlich ist es doch ganz einfach. Für meine Atlas z.B. nimmt man 25x8-12 für vorn und 25x10-12 für hinten. Es gibt jede Menge Auswahl.
So weit so gut. Nun dachte ich für die Everest meiner Frau ist es genau so einfach. Zumal die Maschine ja weitgehend baugleich ist.
Jetzt kommt das große ABER. Im Fahrzeugschein der Everest steht für vorn 185/88-12 und für hinten 270/60-12 und weiter nichts. Und da gibt es bis auf einen Maxxis Straßenreifen nix zu kaufen! Kann doch nicht wahr sein.
Wenn ich die 8 Zoll Reifenbreite die ich für "normal" halte, umrechne, komme ich auf rund 205 und nicht auf 185!

Und jetzt? Habt ihr Vorschläge für passende Reifen?

Oder Fahrzeugschein ändern lassen damit es passt? Und womit dann zur Zulassungsstelle? Nur auf Zuruf ändern die doch den Fahrzeugschein nicht.

Dann könnte gleich die serienmäßige Anhängerkupplung mit eingetragen werde, denn die steht in dem beschis... Schein auch nicht drin. :evil:

Bin gerade richtig sauer, weiß nur nicht auf wen oder was.
Mach mir erstmal ein Bier auf zur Beruhigung. :prost:

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2019, 20:43 
Offline
Forumsfürst

Registriert: 31.08.2016, 21:12
Beiträge: 167
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
Hallo, die Reifen haben in der Regel alle Doppelkennung auf den Reifenflanken. In den meisten Fällen ist das bei 25x8-12 = 205/80-12 und bei 25x10-12 = 255/65-12, diese Reifen darfst Du also nicht fahren. Ich kann dir aber direkt sagen welche Reifen Du montieren darfst. INNOVA MUD GEAR IA-8004, 25x8-12 = 185/88-12 & 25x10-12 = 270/60-12 https://loeffler-quads.de/Reifen-Felgen ... TV-Reifen/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2019, 20:51 
Offline
Forumsfürst

Registriert: 31.08.2016, 21:12
Beiträge: 167
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
.......es gibt noch einige andere Reifen die Du fahren darfst, einfach mal deine beiden Reifengrößen (185/88-12 & 270x/60-12) googlen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2019, 20:58 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Markus_ hat geschrieben:
Hallo, die Reifen haben in der Regel alle Doppelkennung auf den Reifenflanken. In den meisten Fällen ist das bei 25x8-12 = 205/80-12 und bei 25x10-12 = 255/65-12, diese Reifen darfst Du also nicht fahren. Ich kann dir aber direkt sagen welche Reifen Du montieren darfst. INNOVA MUD GEAR IA-8004, 25x8-12 = 185/88-12 & 25x10-12 = 270/60-12 https://loeffler-quads.de/Reifen-Felgen ... TV-Reifen/


Ok danke.
Kannst du mir erklären warum eine Breite von 8 Zoll einmal 205mm und einmal 185mm ergeben??? Das ist doch gruselig.

Die Innova Reifen haben einen Lastindex von 35. Das kommt mir wenig vor. Meinst du das wird ausreichend sein?
Fährst du die Reifen selbst, taugen die was?

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2019, 21:39 
Offline
Forumsfürst

Registriert: 31.08.2016, 21:12
Beiträge: 167
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF Moto CForce 450 S one
Das mit den Reifengrößen kann ich mir auch nicht erklären. Mit den MUD GEAR habe ich keine Erfahrung. Lastindex von 35 kann was wenig. Was steht den in den Papiren? Du kannst aber auch die Artrax Countrax montieren die haben einen höheren Lastindex.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2019, 22:04 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
In den Papieren steht nichts weiter zur Bereifung außer der Dimension. Ich werde morgen mal nachsehen was auf den alten Reifen zum Lastindex steht.
Die Mud Gear wären eigentlich nicht schlecht, weil die wohl eine M&S Kennung haben. Und günstig sind sie auch. Na mal sehn.

Ich danke dir für deine Hilfe :)

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2019, 15:48 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
du hast doch beim kauf die einzelabnahmebescheinigung vom tüv mit bekommen. schau doch dort mal rein ob die beim amt auch alles von dort übertragen haben. kann gut sein das die nette tante vom amt nur keine lust hatte das alles einzelnt einzutippen. als ich meine angemeldet habe war der nette onkel am amt gute 30 min. damitbeschäftigt von der einzelabnahme alles in den fahrzeugschen einzutragen. der mußte sogar ein extra blatt nehmen weil nicht alles in den schein rein passte.

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2019, 17:30 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Hallo Augensus.
Ich bin der zweite Besitzer. Was seinerzeit für die Zulassung als Grundlage gedient hat weiß ich leider nicht. Ich habe auch keine zusätzlichen Unterlagen oder COC Papiere. Die eine Reifenkombination die in meinem Fahrzeugschein steht wurde so vom Fahrzeugschein des Vorbesitzer übernommen.
Der Gedanke, dass bei der ersten Zulassung etwas schief gelaufen ist, ist sicherlich richtig. Denn ich habe auch sonst keine weiteren Eintragung im Fahrzeugschein.
Es fehlt auch der Eintrag für die Anhängerkupplung.

Weist du wie man das ändern kann? Gibt es irgendwo ein entsprechendes Gutachten mit dem ich zur Zulassungsstelle gehen kann?

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2019, 17:50 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2017, 18:23
Beiträge: 139
Wohnort: Köln
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CFMoto CForce 820DLX EPS
naja... hast du dich mal an den erstbesitzer gewendet ob der die vieleicht noch hat ? an sonsten mal einen fachhändler drauf ansprechen oder mal an KSR wenden. vieleicht haben die noch kopien in ihrer datenbank.

_________________
Es grüßt Euch

Augensus
:winke: :winke: :winke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.05.2019, 08:58 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Ich hab KSR kontaktiert. Man kann gegen eine Gebühr eine Kopie der COC bekommen. Das werde ich jetzt erstmal machen.

Bis dahin 8)

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2019, 17:02 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Ich habe jetzt ein Duplikat der COC von KSR bekommen. Leider steht da auch nur die eine Reifenkombination drin.
Also 185/88 12 und 270/60 12.
Bin also wieder am Anfang.

Ich möchte einen Reifen der auf der Straße wirklich laufruhig ist. Am Besten noch mit M+S Kennung.
Auf meiner Atlas sind welche von Moose mit Profil a la Bighorn. Die sind ab 50 km/h eine Katastrophe. Die ganze Karre wackelt. Aber das nur am Rande.
Die originalen CST C828 waren gut, nur finde ich die nur noch in 25x8 und 25x10, was ja in meinem Fall nicht erlaubt ist. :evil:
Inzwischen bin ich wirklich so weit Straßenbereifung zu kaufen. Innova IA-8022 gibt es in passender Größe. Maxxis C9272 und C9273 passen auch.

Ich hoffe das sieht dann nicht zu behämmert aus. :roll:

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.07.2019, 11:57 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Damit ist das Reifenthema für mich abgeschlossen. Ich habe Maxxis Reifen aufgezogen. Fahren sich gut.




Bild

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Beschleunigt nur noch langsam
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Steffen870
Antworten: 30
Tuning durch Lichtmaschinenregler
Forum: X8 Tuning
Autor: oldoak
Antworten: 25
erste Erfahrungen mit meiner Everest
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Anonymous
Antworten: 9
EVEREST - Kühlmittelverlust bei 420 km und Sonstiges
Forum: CF-MOTO 500
Autor: kerschi0100
Antworten: 5
Es gibt noch Schnee hier......
Forum: -> FEEDBACK <-
Autor: -TH-
Antworten: 11

Tags

Bau, Bier, Erde, Reifen, Serien

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz