Aktuelle Zeit: 26.07.2021, 14:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.02.2021, 19:07 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 18.02.2021, 18:10
Beiträge: 4
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Hallo Leute,

bin neu hier.
Ich habe das Problem, dass ich im Leerlauf der motor nicht ausdreht. Es ist als würde er gedrosselt bzw. elektronisch abgeregelt.

Ich habe bereits die Zündkerze gewechselt und den Vergaser gereinigt.

Dem ganzen muss ich vielleicht voraus schicken, dass der Regler und die Batterie kaputt waren. Diese wurde auch eben erneuert.
Der Tacho ist leider auch ohne funktion.

Könnt ihr mir da weiter helfen??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2021, 19:33 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2017, 18:18
Beiträge: 482
Wohnort: 09212 Limbach-Oberfrohna
Land/Staat: deutschland
Bundesland: sachsen
Fahrzeug: goes 520 4x4 max
der Motor dreht im Freilauf nicht hoch!!!!!
die sind auch nicht dumm und regeln bei so Leuten wie du einer bist ab.
nee kein leicht riechende Masse...der stottert dann..ist normal

_________________
:pfeif: :denk: :schraub: :smoke
und immer vier Räder auf dem Boden....meistens jedenfalls :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2021, 15:23 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 18.02.2021, 18:10
Beiträge: 4
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Ne ne, der hat schon mal voll ausgedreht.
Ich red jetzt nicht von begrenzer abregelung jenseits der 10.000 sondern schon bei ca. 3500-4000 Umdrehungen. Kanns nicht genau sagen, da ja der Tacho auch nicht geht


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2021, 10:28 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 312
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Vielleicht der Begrenzer für den Rückwärtsgang aktiv,wenn vorhanden.

Hatte das Problem mal bei meiner Access 7.46.

Der Schalter für den Begrenzer des Rückwärtsganges hatte damals einen Defekt.

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2021, 18:46 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2017, 18:18
Beiträge: 482
Wohnort: 09212 Limbach-Oberfrohna
Land/Staat: deutschland
Bundesland: sachsen
Fahrzeug: goes 520 4x4 max
der dreht nicht hoch im lehrlauf!!!!!!

_________________
:pfeif: :denk: :schraub: :smoke
und immer vier Räder auf dem Boden....meistens jedenfalls :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.02.2021, 10:15 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 312
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Hallo letscho12

Ich kann lesen,Defekt bei mir war! Schalter hat auf Rückwärtsgang geschaltet und Begrenzer aktiviert
und zwar wärend der Fahrt und manchmal auch im Standlauf.

Soviel dazu von meiner Seite aus!!! Es kann natürlich auch was anderes sein.

P.S.Leerlauf wird glaube ich so geschrieben(Klugscheisermodus aus)

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.02.2021, 12:26 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 312
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Noch ein kleiner Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag.

Wenn der Begrenzer vom Rückwärtsgang das hochdrehen verhindert,
müsste es mit dem drücken des Overrideknopfes abgeschaltet sein,
so konnte ich mir damals bis zur erneuerung des Schalters behelfen.

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.02.2021, 13:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2741
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
Guter Beitrag.
:daumen:



Ich hätte die gleiche Vermutung.

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.03.2021, 18:23 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 18.02.2021, 18:10
Beiträge: 4
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Bayern
Wo finde ich den Leerlaufschalter? Einen Overdrive Schalter habe ich glaub ich nicht. Habe die CDI getauscht, die wars leider auch nicht. Ich vermute nun auch den Leerlaufschalter, sonst könnts ja nix mehr sein?!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2021, 10:19 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010, 10:22
Beiträge: 312
Wohnort: Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern
Land/Staat: Oberfranken in Bayern ganz Oben und in Deutschland unten rechts.
Bundesland: Oberfranken, Bayern
Fahrzeug: Zur Zeit Access shade Sport 850NG
Access amx 7.46
bisher Linhai 600 EFI
zuvor Linhai 300 classic
erstes Quad Stinger 170
Eine Beschreibung um welches Fahrzeug es sich hier handelt
wäre ganz gut,ansonsten sind unsere Vermutungen leider nur Luftnummern.

_________________
Es grüßt der Aberigenie aus dem Frankenforrest.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.03.2021, 18:40 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9035
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Im Leerlauf sollte keines der Fahrzeuge ausdrehen oder zumindest einen Fehler anzeigen.
Denn dazu sind sie nicht gebaut!
Ohne Tacho (Armatur) geht sowieso nichts, denn darin befindet sich ein teil der Steuereinheit für die Motorregelung.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.03.2021, 21:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10071
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
heribert hat geschrieben:
Eine Beschreibung um welches Fahrzeug es sich hier handelt
wäre ganz gut,ansonsten sind unsere Vermutungen leider nur Luftnummern.


Die Maschine könnte eine CF-Moto 500 sein. Das Thema ist zumindest im entsprechenden Unterforum. Vermutung :nix:

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2021, 14:21 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4307
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Fazge hat geschrieben:
Hallo Leute,

bin neu hier.
Ich habe das Problem, dass ich im Leerlauf der motor nicht ausdreht. Es ist als würde er gedrosselt bzw. elektronisch abgeregelt.

Ich habe bereits die Zündkerze gewechselt und den Vergaser gereinigt.

Dem ganzen muss ich vielleicht voraus schicken, dass der Regler und die Batterie kaputt waren. Diese wurde auch eben erneuert.
Der Tacho ist leider auch ohne funktion.

Könnt ihr mir da weiter helfen??


Der Motor wird im Leerlauf nicht hochdrehen. Da wirkt der Limiter des Rückwärtsgangs. Sollte allerdings im Hi Gang der Motor Stottern, dann dn Hellblau/weißen Kabel oben auf dem Motorblock mal abziehen. Wenn dann der motor sauber läuft, ist der Rückwärtsgangschalter kaputt.

Tacho geht nicht? Speedsensor unten links am Motor prüfen.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2021, 14:38 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4307
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
HermannKatsch hat geschrieben:
...Ohne Tacho (Armatur) geht sowieso nichts, denn darin befindet sich ein teil der Steuereinheit für die Motorregelung.


Stimmt so nicht. Unser Holzi fährt ohne Tacho, ohne Limiter und den ganzen Schnickschnack. Der Motor denkt" immer, der fährt im Vorwärtsgang. Wenn man sich ein wenig in der Materie auskennt, ist einiges möglich, sogar Motortuning. Was ich da gemacht hab, bleibt aber mein Geheimnis. Nur soviel, der Motor von Holzi zieht mit 5 Leute besser als meine 500er mit einer Person.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Atlas will im Wasser ausgehen und stottert nur noch
Forum: CF-500 Technik
Autor: Markoatlas
Antworten: 24
Kühler hoch!
Forum: CF-MOTO X5 / X6 / CForce 550 EFI
Autor: Feldmuetzchen
Antworten: 13
Motor dreht nicht beim Anlassen beim 450er
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: JacktheLipper
Antworten: 19
X8 - Temperaturanzeige geht langsam hoch
Forum: CF-MOTO X8
Autor: clamp
Antworten: 27
Meine Linhai stottert
Forum: Linhai Ranger
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz