Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 00:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 00:07 
Hallo allerseits!
Da ich zunehmend Probleme beim anfahren und auch sporadisch die ersten paar 100m danach hatte, hab ich mich endlich mal durchgerungen, meine Everest selber aufzumachen. (Bin eher der Schrauber Neuling, aber hier gibts ja super Anleitungen dazu :daumen: ) Vario sah alles gut aus, hab trotzdem mal Riemen und Rollen neu gemacht - keine Besserung. Also alles wieder auf und bis zur Kupplung vorarbeiten.

Und jetzt meine Fragen, da ich bisher nicht wirklich fündig geworden bin:

1. Ist die Kupplungsglocke noch zu gebrauchen oder muss die ausgetauscht werden?
2. Wie finde ich heraus, welche ich brauche (MC, HL, mit od. ohne Motorbremse? gilt ebenfalls für die Kupplung)

Wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
Anbei noch ein paar Bilder davon (Laufleistung fast 28000km):









Beste Grüsse

Robert


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 16:21 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Die Glocke sieht aus als ob das falsche Öl gefahren wurde.
Stark gerutscht und eingerieben.
Die ist hinüber dann erneuere natürlich auch die Kupplung.
Die ist auch verschlissen.

Bestell es im Paket direkt beim guten Händler.
Und mach gleich die Lager und Simmerringe neu,das geht in einem Aufwaschen.

Und achte auf das Öl!

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 16:23 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Es gibt 2 Ausführungen , einmal mit und einmal ohne Motorbremse .
Glocke und Kupplung , aufpassen .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 22:17 
Danke erstmal für die Antworten!

HermannKatsch hat geschrieben:
Die Glocke sieht aus als ob das falsche Öl gefahren wurde.
Stark gerutscht und eingerieben.
Die ist hinüber dann erneuere natürlich auch die Kupplung.
Die ist auch verschlissen.

Bestell es im Paket direkt beim guten Händler.
Und mach gleich die Lager und Simmerringe neu,das geht in einem Aufwaschen.

Und achte auf das Öl!


Ja das habe ich auch vor, wenn man schonmal dabei ist. Die Simmeringe sehen eh nicht mehr ganz gesund aus, waren aber noch dicht.

Wenns wirklich am Öl gelegen hat, müsste ich mich dann diesmal irgendwie total vergriffen haben. Hatte Motul ATV UTV Expert SAE 10W40 drin.
Welches Öl wäre denn nun das "sicherste"?

jocki hat geschrieben:
Es gibt 2 Ausführungen , einmal mit und einmal ohne Motorbremse .
Glocke und Kupplung , aufpassen .


Und was ist da genau der Unterschied? Nur der "Freilauf" zwischen Kupplung und Glocke oder gibts da noch andere Unterschiede? Sprich sind die ansonsten baugleich? Ich hab leider nirgends ne Bezeichnung auf den bei mir verbauten Teilen gefunden, dann wüsste man ja 100% was man braucht.
zB. bei Eschenburg gibts da ja einige verschiedene (Kupplung und Glocke, MC, HL, mit/ohne Motorbremse, das ganze eben auch preislich). Nur welches ist da dann das richtige? Da versteh ich leider nur Bahnhof und komm nicht wirklich weiter.
In der Hinsicht habe ich ehrlichgesagt auch keine grosse Lust auf Experimente, da ich die Kiste eigentlich fast täglich bräuchte. :( Aktuell muss eben die alte Simson herhalten. Allerdings ist die nur suboptimal, da ich da keinen Kindersitz habe (und mir das da auch in der jetzigen Jahreszeit zu heiss ist, mit dem Kurzen noch drauf)

Beste Grüsse

Robert


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 22:58 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Auf deinem alten Zeug stehen doch bestimmt die Teile Nummern drauf ?

Ja und dein Öl war für diesen Motor falsch und für deine Kupplung der Tod .
Die Kupplungen der alten 500-er Motoren von CF vertragen kein halb- oder vollsynthetisches Öl , nur rein mineralisches Motoröl ohne jegliche Zusätze .
Gilt aber wirklich nur für diesen Motor !

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 00:03 
jocki hat geschrieben:
Auf deinem alten Zeug stehen doch bestimmt die Teile Nummern drauf ?

Ja und dein Öl war für diesen Motor falsch und für deine Kupplung der Tod .
Die Kupplungen der alten 500-er Motoren von CF vertragen kein halb- oder vollsynthetisches Öl , nur rein mineralisches Motoröl ohne jegliche Zusätze .
Gilt aber wirklich nur für diesen Motor !


Oha. Man lernt eben nie aus! Danke für den Hinweis zum Öl.

Ersatzteilnummern in dem Sinne stehen da leider keine drauf. Hab mir Kupplung und Glocke nochmal genau angeschaut. Das einzige was drauf zu finden war ist einmal 100526 (Kupplung) & 100528 (Glocke). Damit find ich aber irgendwie auch nix. :denk:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 00:12 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Das sind die Teilenummern .
Schreib mal die Händler hier im Forum an , spezell die CF Moto Händler , z.B. RIS , die können dir bestimmt weiterhelfen . Warum in die Ferne schweifen wenn man die Händler vor der Haustür hat .
Und nach einer guten Beratung sollte man bei ihnen dann auch was kaufen , die sind auch nicht teurer als bei ebay . :daumen:

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 00:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
:cry: ich hab den Laptop hinten im Büro stehen wo ich noch eine alte Ersatzteilliste drauf habe. Da hätte ich mal gucken können.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 01:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Also weder in der alten noch in der neuen Ersatzteilliste kann ich mit den Nummer was anfangen.

Aber das ist halb so Wild gibt ja nur zwei Möglichkeiten die passen.
Entweder machst du uns ein Foto wo man in die Kupplungsglocke gucken kann und die Motorbremse sieht.
Oder gibst uns das genaue Baujahr! ab 01.2011 HL davor MC
Deine ist EZ 03.2011 da könnte es noch eine MC sein aber auch eine HL

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 06:10 
Das EC Certificate of Conformity ist datiert auf 30.06.2010. Laut VIN Aufschlüsselung bin ich ebenfalls auf 2010 gekommen.
Foto von der Glocke lässt sich leider per Handy irgendwie keins hochladen. :denk:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 09:05 
Ich kann aber soviel zur Glocke sagen, dass ausser dem kleinen Simmering nichts weiter drin verbaut ist, falls es darum geht?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 09:44 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Dann hast du eine ohne Motorbremse .
Damals wurden 2 Versionen der 500-er gebaut , einmal mit und einmal ohne .
Es ist jetzt eigentlich egal welche Version du einbaust , rein passen tun sie alle beide , die ohne Motorbremse sind ca. 80 - 100 € billiger .
Aufpassen musst du nur das Glocke und Kupplung zusammen passen .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 10:10 
jocki hat geschrieben:
Aufpassen musst du nur das Glocke und Kupplung zusammen passen .


Also das beides MC Ausführung ist?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 10:13 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Ja genau :daumen:
Und pass auf mit dem Öl !
Hol es dir bei ATU z.B. aus dem Fass , kostet der L so um die einsfuffzig .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungsglocke CF Moto 500 2A
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 10:25 
Ok, Danke erstmal für die Tips!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kupplungsglocke
Forum: Linhai Ranger
Autor: Holz
Antworten: 19

Tags

Bild, Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz