Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 13:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.03.2019, 02:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2731
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
Aufwändig! Aber scheinbar zielführend!
Gratuliere!
Solltest vielleicht ab und zu den Sitz der Schraube kontrollieren, im Original ist die mit Schraubensicherung eingeklebt.

Gibt's Bilder vom "stöpsel" ?

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.03.2019, 06:51 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2016, 22:25
Beiträge: 81
Wohnort: Gerolstein
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Rheinland Pfalz
Fahrzeug: CF Moto CForce 600 Anniversary Edition, Neptun City Hochlader Typ GN025 Anhänger
Den Stöpsel sieht man auf dem zweiten Bild. Ist ja nix aufregendes. Kunststoff Vollmaterial mit 3 cm Dicke. Dann habe ich das ein Stück Rohr so angefeilt, dass zwei Schneiden entstandenen sind. Und dann nach dem Bohren , den "Bohrkern" mit Außengewinde versehen. Schlitz reingeschnitten, damit man den Stopfen mit einen Schlitzschraubendreher einschrauben kann. Fertig.
Natürlich könnte man das alles auch auf einer Drehbank machen, die hab ich nur leider nicht. Darum war der Gewindeschneider und der Hohlbohrer für mich einfacher.

Gruß Markus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.03.2019, 10:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2731
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
Ach das ist schon der stöpsel...
Hab den nicht erkannt.

Wie gesagt, kontrollier' lieber ab und zu mal...

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.03.2019, 12:43 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2016, 22:25
Beiträge: 81
Wohnort: Gerolstein
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Rheinland Pfalz
Fahrzeug: CF Moto CForce 600 Anniversary Edition, Neptun City Hochlader Typ GN025 Anhänger
Werde ich tun. Hab eher die Befürchtung, daß die Schraube beim nächsten öffnen wieder mit Eifelgold (Rost) veredelt ist. Jetzt kann ich mir ja aber in ein paar Minuten die Schraube selber machen. Sollte dann ja kein Problem sein... bis auf das lösen der Schraube.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bremsbeläge Cforce 800
Forum: CF-MOTO X8
Autor: spidi3
Antworten: 13
Suche dringend Bremsbeläge für Lin 310 2x4
Forum: Zubehör und Ersatzteile für die Linhai
Autor: -TH-
Antworten: 8
Linhai Bremsbeläge
Forum: Linhai 400, Dragon Fly
Autor: maja leitz
Antworten: 13
Bremsbeläge bei der Lin
Forum: Linhai Ranger
Autor: Quad NF
Antworten: 6

Tags

Internet, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz