Aktuelle Zeit: 18.06.2021, 20:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 27.02.2019, 20:08 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Hallo in die Runde

Ich brauche für meine Atlas Explorer 500 einen Koffer für den Gepäckträger hinten.

Zur Entscheidungsfindung würde ich mich über eure Erfahrungen und Empfehlungen freuen. Was würdet oder habt ihr so an eure Maschine angebaut?

Der Koffer sollte:
1. noch kaufbar sein
2. den Gepäckträger von der Fläche gut ausfüllen
3. zum Gesamterscheinungsbild passen

Das sind meine Favoriten, wobei die zweite vielleicht zu schmal sein könnte:



_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 27.02.2019, 23:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2738
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
Also ich hatte den auf der goes:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2412471590

Passt ordentlich was rein, ist formschnittig, und ist vom vorn her zu öffnen, fand ich sehr praktisch, bedeutet das man sich an der Ampel kurz umdrehen kann, und schnell die Handschuhe reinwerfen oder so.

Preislich finde ich ihn auch ziemlich gut.

Außerdem hab ich oft den junior hinten drauf, da sind die "wangen" ganz gut, das er mehr Halt hat und hinter meinem dicken Hintern eigentlich keine Chance hat vom Bock zu fallen.

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 27.02.2019, 23:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2738
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
Ich hab mir jetzt für meine Suzuki den da raus gesucht:

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2603168666

Der is aber richtig mächtig. Hab mal die Maße genommen und s Quad ausgemessen, den muss ich so weit wie möglich nach hinten setzen, und dann ist noch die Frage ob ich dann noch was im Rückspiegel seh'....

Aber es passt richtig was rein... und oben drauf ist noch Platz für nen gepäckträger...

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 08:05 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 14:39
Beiträge: 3779
Land/Staat: Hessen
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CAN AM 1000 MAX Ltd. Edition "il Commandante"
Also ich finde Paddy´s zweite Empfehlung besser! Warum, meine (natürlich komplett persönlich gefärbte) Empfehlung ist, solche Heckkoffer sollten immer hinten zu öffnen sein. Weil ich es praktischer empfinde.

Es sollten 2 Helme reinpassen und noch etwas mehr. Wenn es geht sollte der Koffer Spritzwasserdicht sein. Also alles was der zweite Koffer hat!

Ansonsten, ich hatte bei meiner CF Moto und auch bei meiner Polaris (bevor ich jetzt meine Outlander habe) immer Koffer von ebAy gekauft. Haben immer ihre notwendige Arbeit verrichtet!

_________________
„Wie bringt man Gott zum Lachen? – Erzähl ihm von deinen Plänen.“


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 09:20 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2016, 22:25
Beiträge: 83
Wohnort: Gerolstein
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Rheinland Pfalz
Fahrzeug: CF Moto CForce 600 Anniversary Edition, Neptun City Hochlader Typ GN025 Anhänger
Hallo.
Also ich kann dir den Koffer im zweiten Link nur empfehlen. Habe den selbst auch auf meiner 500er. Preis / Leistung stimmt einfach.
An den Seiten habe ich mir noch ein paar Griffe befestigt. Diese habe ich mir aus 8mm Edelstahl gebogen und Gewinde an den Enden geschnitten. Dann habe ich einen schwarzen Gummischlauch darüber geschoben, damit es besser zu greifen und nicht so kalt ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 09:36 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Würdest du ein Foto davon machen?

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Zuletzt geändert von Evo 300 am 28.02.2019, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Zitat entfernt,steht ein Beitrag höher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 10:24 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 9025
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Der 150 L Koffer der 2. deiner Links, ist sehr gut. Den hatte ich jetzt schon 6x gekauft.

Meine Afrika-Reise-freunde und ich, haben alle den 150l von RS Trade.
Der ist sehr stabil und ausreichend groß.
Oben drauf haben wir die Reservekanister und das hält der Koffer bei richtiger Montage problemlos aus.
(Flacheisen in den Boden und mitschrauben,dann hält das Kunststoff und den Deckel.)

Hier einige Bider:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 10:55 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2016, 22:25
Beiträge: 83
Wohnort: Gerolstein
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Rheinland Pfalz
Fahrzeug: CF Moto CForce 600 Anniversary Edition, Neptun City Hochlader Typ GN025 Anhänger
Hallo Andi. Fotos mach och. Hoffe ich schaff es die heute einzustellen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 15:34 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2016, 22:25
Beiträge: 83
Wohnort: Gerolstein
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Rheinland Pfalz
Fahrzeug: CF Moto CForce 600 Anniversary Edition, Neptun City Hochlader Typ GN025 Anhänger
So. Habe Mal Bilder gemacht. Das Ganze wird auf der Innenseite mit einer Karosseriescheibe und einer Hutmutter gehalten. Der Gummischlauch ist ganz einfacher Gewebe-Wasserschlauch. Grüße aus der Eifel.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 18:02 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4305
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Moppel andi hat geschrieben:
Hallo in die Runde

Ich brauche für meine Atlas Explorer 500 einen Koffer für den Gepäckträger hinten.
..........

Das sind meine Favoriten, wobei die zweite vielleicht zu schmal sein könnte:




Nimm den zweiten. Der erste hat für den Sozius keine Lehne. Der Zweite lässt sich auch von hinten öffnen.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 28.02.2019, 21:59 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2017, 23:12
Beiträge: 159
Wohnort: Bielefeld
Land/Staat: BRD
Bundesland: NRW
Fahrzeug: CF-moto C-Force 520 L LoF
Ich hab auch den zweiten aus deinem Link von RStrade und bin sehr zufrieden. Sehr guter Spritzwasserschutz besteht auch (Hochdruckreinigerfest). 2 Helme plus Motorrad-Jacken von 2 Personen passen rein. Oder eben eine Menge Stuff im Urlaub oder auf längerne Touren durch unwegsames Gelände, wo der ADAC nicht hinkommt....

Hier habe ich Bilder von der Eigenbau-Befestigung zum leichten abnehmen auf dem Heckträger, wenn man mal im Matsch leicht und wendig ohne Koffer fahren will. Die HErsteller-Adaptersysteme für abnehmbare Koffer waren mir zu teuer! Funktioniert und hält prima seit 12500km! Auch da slabbrig anmutende Schloß funktiniert noch einwandfrei. Einzig könnte jemand sich daran stören, dass das Plastik doch schon in einem sommer stark "fleckig" aussieht. Mich selbst stört's nicht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Beschrieben habe ich es in DEM Thema:
87732792nx45698/fahrzeugpraesentation-f117/goes-iron-4x4-aus-owl-t7413-s30.html#p125144

_________________
Goes Iron 450s VKP mit 27.347km verkauft (7/2017-8/2020):


CF-moto C-Force 520 L DLX LoF (seit 9/2020):


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 09:38 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Super.
Ich danke euch, für die Empfehlungen und, dass ihr eure Erfahrungen mit mir teilt. :daumen:

Die Empfehlung geht ja eindeutig zur 150 Box von RS Trade. Ich werde mir diese bestellen.
Skeptisch war ich, weil der Träger meiner 500er fast einen Meter breit ist und die Box doch etwas schmäler. Mal sehen wie es dann aussieht wenn die Box montiert ist.

Ich lade dann Fotos hoch.

Nochmal großen Dank an euch alle.

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 17:30 
Offline
Topranger

Registriert: 30.09.2018, 08:08
Beiträge: 111
Wohnort: Kaufbeuren
Land/Staat: BRD
Bundesland: Allgäu
Fahrzeug: Cf Cforce 820, Fiat Scudo 2.0 16v jtd, Mercedes Benz 1022
Hat n Vorteil wenn noch n bisschen Gepäckträger übrig bleibt, hast dann wenigstens was zum anpacken wenn du deine 500er mal schieben oder aus dem Dreck holen musst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 01:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2015, 10:49
Beiträge: 2738
Wohnort: Nähe Stuttgart
Land/Staat: -D-
Bundesland: Königreich Württemberg
Fahrzeug: King, Bj. 08
....aber ich hoffe für dich das es nicht so weit kommt....
:T :prost: :smoke

_________________
Kein Weg ist zu kurz zum fahren !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfehlung Koffer
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 12:17 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2019, 21:30
Beiträge: 48
Wohnort: Ballenstedt
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Fahrzeug: Explorer Atlas 500 4x4
Explorer Everest 500 4x4
Der Koffer ist bestellt. Kommt Mitte nächste Woche.

Dann hab ich auf ebayKleinanzeigen eine Anzeige gesehen in der jemand seine CF500 verkauft. Da war ein Koffer drauf der aussieht wie dieser:



Das gefiel mir in der Verkaufsanzeige vom Quad optisch sehr gut. Foto davon lass ich lieber weg wegen Urheberrecht.
Scheint zwar vom Material her etwas labbriger zu sein als die 150 Liter Box.
Jedenfalls hab ich die Box auch geordert und entscheide dann welchen ich montiere.

Bis dann

_________________
Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers. :prost:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Koffer Can Am
Forum: Can-Am (Bombardier BRP)
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Koffer für meine CForce 820
Forum: Zubehör und Ersatzteile für alle CF-MOTO ATV´s
Autor: Augensus
Antworten: 4
V: Heck koffer- zusatzlampen
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: Holle
Antworten: 4
Wie Koffer auf ATV befestigen?
Forum: Allgemeine Tipps und Tricks für sämtliche ATV´s und Quads
Autor: Calimon
Antworten: 24
Koffer Gram
Forum: CF-MOTO X5 / X6 / CForce 550 EFI
Autor: umeili
Antworten: 17

Tags

Bau, Bild

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz