Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 09:01 
Hallo Leute

Hat jemand Erfahrung mit Diebstahlschutz, Wegfahrsperre etc. big_grubel

Habe die Lenkradsperre rein gemacht. big_wut
Hammerhart. Bis ich die eine Stelle gefunden hatte wo der Schlüssel sich dreht, hab ich 20min gebraucht. Da kommt man in's big_schwitz und die Leute denken, wat fummelt der denn da.
Ist das wirklich so schwer, oder stell ich mich nur bescheiden an.

Im voraus schon mal danke für's antworten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 16:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Benutze mal die Suchfunktion da findest du was. Letztens wurde ein Bremshebelschloss empfohlen.

Habe bei meiner Atlas bis jetzt ein mal das Lenkerschloss rein gemacht aber ist mir zu viel gefummel.
Und bis zur Schulter in den dreckigen Radkasten rein ist auch nix.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 16:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Hab dir mal das Thema rausgesucht wo das Bremshebelschloss erwähnt wurde.

87732792nx45698/suzuki-kingquad-f39/fahrzeugtausch-t494.html

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 18:51 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 16:46
Beiträge: 964
Wohnort: 36214 Nentershausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300
Anniversary 4x4 Bj.08
Hallo
Habe gerade mal gegoogle, und da wurde geschrieben, daß das Handbremsschloss ganz einfach zu entlasten ist.
Durch die Entlüftungsschraube, einfach öffnen, Bremsflüssigkeit läuft aus ,und die Bremsen lösen sich, dann kann man es weg schieben ,auf einen Hänger schieben ,und weg isses.

Ich werde mir ein Bremsscheibenschloss kaufen, zwar 139 Euro, aber das ist mir das Quad Wert
Die Linhai 300 hat nur keine 14er Löcher, sind kleiner, vielleicht 1 Loch auf 14,5 mm aufbohren ??

http://www.louis.de/_20ca03a7df95710d5c ... r=10001937

_________________
Gruss linharry
Linhai300 Help-Site für Linhai 300 4x4 Anniversary LC9 ( Muddy )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 19:16 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Diebstahlschutz???? ne Wegtragsperre brauchst du. Alles andere ist fast Mumpitz. 4 Mann und nen Transporter und jede Wegfahrsperre ist Geschichte.
Nimm die Karre mit ins Bett, das wär das sicherste. Was ich damit sagen will ist, bei einem ATV, Quad oder auch Mopped ist eigentlich nichts sicher. Besorge dir ein anständiges Ketteschloss, sowas vielleicht , und dann ist's gut. Du kannst natürlich auch nen teureres nehmen, vor dem Wegtragen hindert das aber auch nicht besser.
Ne Alarmanlage habe ich auch verbaut, aber seit Budweis ist sie abfesoffen. Jetzt ziert nur noch die Fernbedienung mein Schlüssel.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 20:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Ein wirklichen Schutz wird man nie haben. Wer es klauen will klaut es. Man kann es nur vor Gelegenheit´s Dieben Schützen. Oder wie man sie nennen will.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 22:24 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Viele gute Ideen!

Das beste ist eine sicher versperrte Garage und dort am Boden angekettet.

Wenn du keine hast ist ein Ketten Schloß mit richtig mächtigen Gliedern und einem super Sicherheitsschloss das beste.
Aber unbedingt festmachen! An einer Laterne im Boden Verankern usw. das hilft bis zu einem gewissen Grad.

Wir haben in Klagenfurt einen Test gemacht.
Einer hat sein Schloss mit einer Kette an einer laterne besfestigt.
Ich bin dann am hellichten Tag mit einem großen Bolzenschneider ( 1m) hingegangen, hab einen Passanten gefragt ober er mir die Kette kurz halten kann und hab sie abgezwickt.
KEINER NIEMAND hat mich gefragt ob das meins ist!

Traurig aber wahr!

Hermann

Ps: Ein Scharfer Hund and der Leine am ATV der hilft meistens!

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 22:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Die meisten trauen sich da nicht oder denken so dreist ist kein Dieb. Aber genau so machen die es das fällt am wenigsten auf.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 00:45 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 20:33
Beiträge: 3626
Wohnort: Kreis LÖ
Land/Staat: Dütschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Kingquad 750
(zuvor Goes 520max)
Und wenn sie es nicht klauen können fangen sie an zu demolieren. Also vielleicht nicht ganz so 100% bombensicher Festketten, aber dafür gut versichern. :wink:
Oder wie ich, aufmerksame Nachbarn und Karre in der Garage.

_________________
-->
-->


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 11:44 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:18
Beiträge: 2507
Wohnort: Raum Augsburg und Wien
Land/Staat: Deutschland / Österreich
Bundesland: Bayern
ein nicht so ernst gemeinter Beitrag
ich würde noch eine Videoüberwachung mit Bewegungssensor und automatischer Mail- und MMS-Benachtichtigung,
sowie einem Alarmruf bei der Polizei installieren. Nicht vergessen, Selbstschussanlagen, Tretminen, Stacheldraht und
Scheinwerfer. Sollte ich was vergessen haben? :wink: :wink: :wink: ... aber selbst das wird das Objekt der Begierde nicht "unklaubar"
machen.
big_haue

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 14:28 
Hallo Leute.
So ein Schienbein Massierstab mit angeschlossener Vorrichtung ' Schlag zum Ritter ' wär doch auch nicht schlecht, oder? big_hihi

Ne mal im ernst. Wenn einer die Maschine haben will, kriegt der die auch.
Schade eigendlich, das der Respekt vor Eigentum immer weniger wird. Wegschauen und nicht's machen ist halt einfacher.

Mir ging's jetzt ja nur darum Infos zubekommen, um die Sache schwieriger zugestalten. Denn je länger das dauert, desto auffälliger wird's. Siehe Lenkradschloß.
Hab jetzt Info's. Kann jetzt weiter schauen was ich machen will.

Danke schön


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 14:46 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 16:46
Beiträge: 964
Wohnort: 36214 Nentershausen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai 300
Anniversary 4x4 Bj.08
Hallo RenegadeBY
@ein nicht so ernst gemeinter Beitrag: der gehört auch nicht hier rein ( Witzecke ist wo anderst )

Der Thraedsteller wollte eingendlich was gescheites lesen.
Es geht nicht um den Diebstahl aus dem Bett, oder der Garage, sondern wenn ich unterwegs bin und mal in die Gaststätte gehe, um was zu Essen, ist ein Bremsscheibenschloss mit Alarmton die schnellste Lösung zum erschweren der Fortbewegung durch fremde Einwirkung.

Es ist klar das nichts sicher ist, aber man kann es Erschweren

Ist immer gut von anderen zu hören was sie so für Meinungen haben, aber deine ist die Beste
, auch wenn es nicht so ernst gemein ist.

_________________
Gruss linharry
Linhai300 Help-Site für Linhai 300 4x4 Anniversary LC9 ( Muddy )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 15:39 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:18
Beiträge: 2507
Wohnort: Raum Augsburg und Wien
Land/Staat: Deutschland / Österreich
Bundesland: Bayern
linharry hat geschrieben:
...Es geht nicht um den Diebstahl aus dem Bett, oder der Garage, sondern wenn ich unterwegs bin und mal in die Gaststätte gehe, um was zu Essen, ist ein Bremsscheibenschloss mit Alarmton die schnellste Lösung zum erschweren der Fortbewegung durch fremde Einwirkung...

Wenns nur darum geht, gibt es auch diese einfache Lösung (wurde schon mal von mir gepostet).



Eine Lenkradkralle - Lenkstange voll einschlagen, Kralle einhängen und absperren - fertig.
Geht schnell und die Hände bleiben sauber. Jetzt ist das evtl. Fortbewegen nur im Kreis möglich. :wink:

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 15:49 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
RenegadeBY
Das mit dem Lenkradschloss ist eine TOP Lösung!
Günstig und sehr Effektiv!

Vor allem zahlt dann auch die Versicherung, da ja alles unternommen wurde, um einen Diebstahl zu erschweren.

Leider habe ich schon selbst erlebt, das ein top gesichertes Motorrad von 4 Personen davongetragen wurde!

Die Passanten habe nur zugeschaut!

Wie gesagt das Lenkradschloss erschwert das ganze ungemein und ist wirklich eine PERFEKTE Lösung.
Wenn es zum Abstellen vor einem Geschäft oder Gasthaus sein soll eine TOP Lösung ohne herumfummeln!

Bahaltet eure Geräte im Auge!
Und schaut auch bei anderen nicht weg!

Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlschutz
BeitragVerfasst: 26.11.2010, 15:59 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:18
Beiträge: 2507
Wohnort: Raum Augsburg und Wien
Land/Staat: Deutschland / Österreich
Bundesland: Bayern
HermannKatsch hat geschrieben:
...Bahaltet eure Geräte im Auge!
Und schaut auch bei anderen nicht weg! Hermann

ich kann nicht anders, auch wenn ich wieder einen Riffel bekomme...
ich behalte mein "Gerät" im Auge.
big_schweinkram

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

GPS-Ortung, Diebstahlschutz und Fahrtenbuch
Forum: Links zu interessanten Seiten, Berichten und Publikationen
Autor: RenegadeBY
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz