Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 09:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.09.2015, 22:45 
Hallo

Hallo ich habe eine neue CF Moto 500 one.

Jetzt nach 150 km und 4 Tagen das erste Problem. Die Schaltung hakt manchmal sehr. Bekomm den Gang bei laufenden Motor nicht gewechselt. Wenn ich den Motor abstelle, kann ich den Gang normal wechseln und wieder starten. Dies kommt ein paar mal vor.

Seitdem das mit der Schaltung aufgetreten ist, kann ich nicht mehr in die Parkstellung schalten. Wenn ich auf P stelle bekomme ich zwar die Anzeige das er eingelegt ist, bremst aber überhaupt nicht.

Woran könnte der Fehler liegen?

Danke


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.09.2015, 23:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Das standgas wird zu hoch sein. Deswegen bekommst du den Gang nicht rein.

Die parkbemse kann man hinten untern Auspuff nachstellen.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 08:25 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Das Schaltgestänge neu einstellen.
Fahr zum Händler und lass es einstellen.
Das passiert bei Neuen Fahrzeugen gerne.

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 09:23 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2014, 20:29
Beiträge: 725
Wohnort: Schleusingen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: Outlander 850 Max XT-P Int.
Genau, da noch Werksgarantie ab zum Händler damit.

_________________
When Everything Sucks... Go Ride!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.10.2015, 23:15 
Offline
Forumsranger
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2015, 08:22
Beiträge: 34
Wohnort: Fritzlar
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Cforce 500xl one
Die CForce 500 one XL hat doch die Parkbremse am Daumengas?
Zumindest ist das bei meiner so.
Das die Gänge ab und an Haken habe ich auch, teilweise will die Untersetzung (L) nicht rein.
Dann hilft nur sanfte Gewalt und etwas mit dem Gas spielen (aber nicht volle Kanne) bzw. die Gänge komplett durch schalten (von Rückwärts bis L)

_________________
Gruß

Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 10:14 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Sperrbolzen samt Bowdenzug ausbauen , dann flutscht das auch wieder mit den Gängen . Anleitung gibt es hier im Forum oder Atlasforum , einfach mal die SuFu benutzen .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 11:08 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 11:58 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 15:57
Beiträge: 1814
Wohnort: Gröden
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Brandenburg [EE]
Fahrzeug: CFMoto Atlas 500
CFMoto 850
Ford G
C2
Dacia Sandero
Mowcart66
ähm... big_nase eigentlich ....wenn man während der Fahrt schalten könnte big_nase
kann das...oder ist das schon jemandem passiert, das der Hebel, die Gänge, sich im Gelände selber schalten? Ich mein, fährt man ne Buckelpiste...odaso, das der Ganghebel "wackelt"....oder ist das Getriebe dann so "verkrampft, das des nicht passieren kann?

_________________
_________________________________________________________
Gruß Lutze

manchmal kann man sich aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, eine Treppe bauen......


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 13:13 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Der Ganghebel wackelt nach dem Umbau nicht. Hab bisher keinen gehört wo der Gang rausgeflogen ist, außer bei ner Can Am im Gelände dierekt vor mir. Das hat geknallt! Zum Glück nix passiert.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 17:32 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Man verändert mit dem Ausbau des Bolzens nichts an der Schaltung oder am Gangwahlhebel , das bleibt alles so wie es ist . Und da wackelt auch nichts oder der Gang fliegt raus .
Man sollte aber während der Fahrt nicht schalten , der Bolzen soll dies ja verhindern , aber das weiß ja jeder ............ :nix: :denk: :pfeif:

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 17:43 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Maikel hat geschrieben:


He Maikel

Die Anleitung kannte ich noch gar nicht , bei wem habt ihr da geschraubt ?

:daumen: :daumen: :daumen:

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 22:14 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Das hier vorliegende Problem hat doch nichts mit dem Sperrbolzen zu tun, da ist eindeutig das Schaltgestänge verstellt. Ist jedenfalls meine Meinung. Außerdem ist das in diesem Fall Sache der Werkstatt!

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 22:23 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Die Schaltung der 500-er ist sehr robust aufgebaut , da hat sich eigentlich noch nie
was verstellt .
Ich hab den Bolzen auch während der Garantie rausgemacht , das war ja nicht mehr normal wenn man keinen Gang wechseln konnte . Seitdem hab ich keine Probleme mehr .
Muß aber letztendlich jeder selbst entscheiden .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 22:26 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 15:57
Beiträge: 1814
Wohnort: Gröden
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Brandenburg [EE]
Fahrzeug: CFMoto Atlas 500
CFMoto 850
Ford G
C2
Dacia Sandero
Mowcart66
mir gehts nur darum, was denn den Gang noch hält, um drinzubleiben

_________________
_________________________________________________________
Gruß Lutze

manchmal kann man sich aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, eine Treppe bauen......


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 22:31 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Das hat aber mit dem Bolzen nichts zu tun .
Du hast doch die Arretierungen an der Schaltkulisse .
Und wenn ein Gang einmal drin ist warum sollte der dann rausspringen ?
Hatte ich beim 311-er mal , da war aber das Gestänge verstellt und der 1. Gang rastete nicht richtig ein , mußte dann den Ganghebel immer festhalten beim Anfahren .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein "Arbeitstier"
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: Pregator
Antworten: 26
"Ersatz" Aufkleber Projekt
Forum: Marktplatz und Bistro für Mitglieder
Autor: Anonymous
Antworten: 13
"Quad Magazin" Bericht: 10 Fahrzeuge im Vergleich
Forum: Marktplatz und Bistro für Mitglieder
Autor: Papamazi
Antworten: 1
Frage zum Auspuff "tuning"
Forum: CF-500 Tuning
Autor: Anonymous
Antworten: 69
CForce 550: "gesunde" Drehzahl für den Dauereinsatz
Forum: CF-MOTO X5 / X6 / CForce 550 EFI
Autor: Snoory
Antworten: 11

Tags

Laufen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz