Aktuelle Zeit: 21.04.2021, 09:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blinker problem/ Anhänger
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 14:28 
Nach dem ich meinen Anhänger verloren hatte (Stecker war auch auseinander),
stellte ich fest, dasss sobald ich den Stecker für die Beleuchtung anschließe
der Blinker nicht mehr geht und nur noch "tuckert".
Nach der wiederholten Überprüfung des Anhänger muss es an der Atlas liegen.

Ohne Anhänger funktioniert alles normal.
Mit Anhänger:
    Beleuchtung am Anhänger geht (Licht/Bremslicht)
    Blinker "tuckert"
    An der Atlas geht der vordere blinker der hintere geht nicht?
    An der Steckdose kommt der Blinkimpuls sowohl rechts als auch links gleichzeitig an?
So und jetzt meine Frage wo dran liegts?

Meiner Meinung hat das AFC modul einen weg was meint Ihr?
Wie kann ich das evtl. selber überprüfen?

Gruß Maddin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker Problem / Anhänger
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 15:01 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
 
Hallo Maddin,

erst mal die Frage, funktionuckelte die Beleuchtung der Atlas im Anhängerbetrieb
an Zugmaschine und Anhänger vor dem Abriss einwandfrei ? Wenn ja, hast die
den Anhängerstecker einfach falsch beschaltet ! Geh' dann bei Maikel auf die
Homepage, da findest die die Belegung des Anhängersteckers.

Wenn's vorher auch schon nicht richtig war, kann's vieles sein :
    Falsche Belegung in der Steckdose der Zugmaschine,
    Falsche Belegung im Belegung des Anhängerstecker,
    Zu schwaches Blinkerrelais ( 2x2 statt 2x3),
    verrecktes Blinkerrelais

Viel Vergnügen bei der Ursacheneingrenzung ...... :mrgreen:

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker problem/ Anhänger
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 15:15 
Ich bin mir nicht sicher aber ich meine das vor dem ungewollten abhängen noch alles in Ordnung war.

Das problem mit dem Kabel war am Anhänger.
Der Stecker steckte noch in der Steckdose und die Stecker vom kabel (im Stecker) waren abgezogen.

Der Anhänger ist völlig in Ordnung habe ich an einem anderem Fahrzeug angeschlassen und alles hat Funktioniert
es muss an der Atlas Liegen was mich wundert ist das ohne Anhänger alles in Ordnung zu sein scheint.

MFG Maddin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker problem/ Anhänger
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 20:37 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Hallo alibengali, ich hatte dasselbe Problem, Anhänger ans Auto: Alles gut! Anhänger ans ATV: Blinker ging nicht mehr. Gemacht, Geprüft, Getestet, am Ende neuen Stecker ans Anhängerkabel, alles war gut! Woran es lag? Ich weiß es bis heute nicht. Steckerbelegung war richtig. Ich vermute allerdings, dass es ein Kontaktproblem war.
big_grubel big_grubel big_grubel

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker problem/ Anhänger
BeitragVerfasst: 26.01.2011, 02:04 
Habs gefunden

Der Herr sprach es werde Licht und es ward Licht........................ big_engel

oder ..........................

es kann auch dran liegen das ich eine neue Sicherung eingebaut habe?? big_haare

Das AFC Modul benötigt für die einwandfreie Funktion eine eigene Stromversorgung.

Ich hatte mir zwar die Sicherung flüchtig angeschaut aber eben nicht genau und da ich bis heute noch nicht mit
so einer Schaltung etwas zu tun hatte bin ich erst zum schluß darauf gekommen noch einmal den Kabelbaum komplett zu überprüfen.

Trotzdem danke für die schnellen Antworten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Anhänger selber bauen
Forum: Marktplatz und Bistro für Mitglieder
Autor: Mudi Manni
Antworten: 3
Anhänger Umbau
Forum: Andere Fahrzeuge - Auto, Motorrad, Trike, Boot, Flugzeug usw.
Autor: kerschi0100
Antworten: 11
kühlwasser problem
Forum: CF-MOTO 500
Autor: ecolog560d
Antworten: 6
ATV Zusatzgeräte / Anhänger
Forum: Links zu interessanten Seiten, Berichten und Publikationen
Autor: RenegadeBY
Antworten: 1
Ein neues Problem!!!Start Relais 20A Sicherung geschmolzen
Forum: CF-500 Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz