Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 09:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 11:20 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Habe einen Beitrag von mir in das TGB forum hier hochgeladen...................


Gestern meine Shady mahl etwas Versorgung gegeben. Die grossen touren stehen ja an.

Vorne hatte ich die Katzen Augen schon auf LED gesetzt. Wollte das Rücklicht + Bremslicht auch auf LED setzen. ATV aus die Scheune ( war ja schönes Wetter ) und mir die Sache mahl angekuckt. Wie komme ich an die Birne........... Da kommt mann nicht dran. Habe die max ausfuhrung mit staufach hinten. Um an die Birne dran zu kommen muss ich, schreck nicht, den XT stoss Stange abbauen und den endtopf abnehmen. Erst dan kommt mann an die Birnen Halterung.............. Oke...........hinten LED wird gemacht wenn die Birne den geist gegeben hat

Unterwegs habe ich nie Probleme mit Kerzen. Ich mache immer Iridium Kerzen drin; die halten und funken besser. (finde ich) Oke, meine Shady soll auch Iridium bekommen. Erste Tatsache: mann braucht 2 davon..... :mrgreen: Na, dann wollen wir mahl.
Das plastic ist swuberdiewup vom ATV.Einige plastic nieten raus und das Plastik ist weg. Wo sind jetzt die Kerzen ?? Hintere Zylinder kein Problem, die sieht mann rechts. Mitgelieferter kerzenschlussel drauf und............nee das passt nicht. Da ist die Schaltstange im Wege. Den abgebaut und hoera: man kann wechseln. Alte raus (rehbraun = super); neue mit kupferfett rein und fertig. Wo ist die kerze vom vorderen Zylinder ?? Ja vorne natürlich (klugscheisser)........... O ja, da siehe ich etwas...........wo ich nicht so dran komme...... Erst das hitze Schutz blech abbauen. Jetzt komme ich ganz mühsam dran; meine Finger sind aber ein wenig zu gross........... Na ja, lange rede, kurzer sinn........mit muhe und einige schrammen auf die Hände die kerze gewechselt. ( alte auch rehbraun) Probestart........alles wieder gut.

Als letztes eine Zange genommen und ALLE kabelbindern angepasst. In die Fabrik wurde alles sehr schon festgemacht mit diesen Bindern, nur: Die wurde abgeschnitten mit 2 cm extra länge ........Die enden sind scharf wie rasier messer und verkratzen dir die haut auf Hände und Arme.....

Fazit: wunderbare machine; kompakt gebaut und sehr gut verarbeitet. Aber ich weiss jetzt warum service in die Werkstatt so teuer ist.......mann kommt slecht an die teilen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Meine Fender Verbreiterungen waren mit schone schwarze bolzen / muttern m8 festgemacht. Nur fingen die an zu rosten und das ärgerte mich. Deshalb alle bolzen gewechselt auf RVS m8. Das rostet nicht mehr. Und weiter gehts.......

Nächstes project: der unterbodenschutz wird angepasst. Die Löcher zum OL wechseln werden grosser gemacht; da saut mir die machine nicht wieder OL auf die platte.

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 11:57 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
Nicht alles ist Gold was glänzt!

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 12:52 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 22:22
Beiträge: 4173
Wohnort: Neustadt, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Hessen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: Linhai Black Forest jetzt Kymco MXU 500
Tja, das alte Lied. Hier arbeiten Hersteller und Werkstätten Hand in Hand. Wenn man Qualität zu einem vertretbaren Preis bieten will muss auch der Hersteller Zugeständnisse machen. Ich bin mir sicher, der Hersteller würde das gern besser lösen, aber will der Verbraucher für die Servicefreundlichkeit der Maschine (der Service wird ja meist in der Werkstatt erledigt) auch bezahlen? Wohl eher nicht! :nix:

Wenn die Maschine erst einmal gekauft ist, der Käufer es dennoch selbst versucht wird er schnell auf den Boden der Tatsachen geholt und wird die Maschine in vielen Fällen doch in die Werkstatt bringen.

_________________
Gruß
Andreas

Ein breites Lächeln ist die coole Variante Zähne zu zeigen.

Kymco MXU 500 2x4 EZ 08/2007


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 19:01 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
Junge, ist das ein deutsch.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 19:37 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 20:40
Beiträge: 5328
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: nrw
... ist Hollanddeutsch ... :pfeif:


Aber schon sehr gut das hatte ich schon schlimmer!

_________________
:P
Jean-Luc Picard in Star Trek:

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten bleibt konstant, die Bevölkerung aber wächst weiter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 19:48 
Offline
Forumskaiser

Registriert: 07.12.2012, 13:58
Beiträge: 7451
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Ich will ja keine Werbung machen, aber meine Werkstatt hat bei der Auslieferung schon geschwärmt, wie gut man bei der X8 an alle wichtigen Sachen rankommt... :pfeif:

_________________
Bild Hinterm Horizont geht's weiter, und da fahren wir auch noch hin! :smoke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 20:55 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
@ Maikel
Ich kann es auch auf Holländisch machen, aber ich denke das du dann ein anderes Problem hast es zu lesen UND zu begreifen. :denk: :denk: :mrgreen: :mrgreen: Mein deutsch ist zu verstehen glaube ich; mann weiss wovon ich rede. Ein wenig Abrakadabra deutsch aber was macht es.........nix. Besser so als "nix verstehen; nix begreifen; nix reden" big_bye big_bye big_haha

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 21:01 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Maikel hat geschrieben:
Junge, ist das ein deutsch.


Geht doch noch , für einen Holländer ganz gut .
Ich glaube wenn wir beide holländisch sprechen müssten wär das Forum hier leer gefegt vor Lachen big_haha

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 21:54 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2012, 23:04
Beiträge: 1311
Wohnort: ihlow(ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland/ostfriesland
Bundesland: niedersachsen
Fahrzeug: CF MOTO Terralander X8
Km stand 25013km
hyundai ix35
kia sportage
Deutz-fahr dx 6.31
claas celtis 436
Deutz-fahr Agrotron 6160
Cees kann perfekt deutsch ,besser als ich
Ich bin.plattdeutsch aufgewachsen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 06:57 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 08:42
Beiträge: 150
Wohnort: Güstrow
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fahrzeug: Linhai Jobber 400
Maikel hat geschrieben:
Junge, ist das ein deutsch.

Hallo Maikel das kann doch für dich kein Problem sein ? Dar du mir mal geschrieben hast ! Altdeutsch habe ich nie gelernt, genauso wenig wie bayrisch. Lesen kann ich es trotzdem und auch sogar verstehen.

Nobody is Perfect

_________________
Unrealistische Pläne sind voll mein Ding!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 11:02 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4303
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Holzi (5Sitzer Quad) Bj 2018-19 mit modifiziertem CF188 Motor. (viel mehr Bums)
dutchgun hat geschrieben:
@ Maikel
Ich kann es auch auf Holländisch machen, aber ich denke das du dann ein anderes Problem hast es zu lesen UND zu begreifen. :denk: :denk: :mrgreen: :mrgreen: Mein deutsch ist zu verstehen glaube ich; mann weiss wovon ich rede. Ein wenig Abrakadabra deutsch aber was macht es.........nix. Besser so als "nix verstehen; nix begreifen; nix reden" big_bye big_bye big_haha

Also bei dir könnte man denken, du kommst nicht aus Holland von der Schreibweise her. Da könnte sich der eine oder andere deutsche eine Scheibe von dir abschneiden.
Das mit dem Holländerdeutsch mach im nachhinein Sinn. ( hab da nicht drauf geachtet ) mein Fehler.
Ihr würdet euch schief lachen, wenn ich in Holland wäre und versuche zu kommunizieren. Weder Verbal, noch schriftlich. Also Asche auf mein Haupt.

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Video Sichelmäher marke Eigenbau
Forum: Marktplatz und Bistro für Mitglieder
Autor: Knatterton
Antworten: 2
Mähwerk Marke EIGENBAU
Forum: Hobbytreff
Autor: Dj_bruno
Antworten: 2
wie schätzt ihr die Marke CF Moto ein?
Forum: Bilder und Videos CF-MOTO (Atlas, Everest, Goes, Yukon ...)
Autor: Anonymous
Antworten: 29
Welche Öl-Marke könnt ihr empfehlen
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Spessartbomber
Antworten: 34
100 KM-Marke erreicht
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz