Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 04.09.2010, 21:16 
Hallo und guten Abend,

im alten Forum habe ich geschrieben, dass ich mich für eine 3 Jahre alte Can-Am entschieden habe.
Nun, 8 Wochen später habe ich neue Freunde in einem ATV- IG gefunden und fühle mich pudelwohl mit dem ATV
Mein Sohn, 10 Jahre alt, und meine Frau fahren wieder Erwarten mehr als ich :P
Letztes WE waren mein Sohn und ich zum erstem mal zu einem Quad-Treffen. Fast 50 Quad und ATV bei der Tour.
Hat super Spaß gemacht. Bilder gibt es zu sehen im verlinktem Banner ganz unten 8)
Bisher ist alles im grünen Bereich mit der Outlander. Feines Teil mit ausreichend Power und viel Platz für uns.

Heute war ich zum ersten mal im Wald. Nichts Grandioses- aber immerhin ein Anfang.
Bin ja noch am üben mit dem Rutscher. In die Rückegasse habe ich mich nicht rein getraut um die wuchernde
Natur zu schützen. Das ATV zieht immerhin ohne zu murren den Anhänger dahin, wo ich mit unserem Kombi
nicht hingekommen wäre. Das erspart einiges an Schlepperei. Yepp - so soll es sein.
Richtig voll gemacht habe ich beim 1. mal den Anhänger auch nicht. Wegen aufschaukeln habe ich den Hänger
etwas mehr vorne an der Deichsel belastet. Ging super. Nichts gewackelt. Eigentlich wollte ich den Anhänger
an den Kombi hängen. Das habe ich mir gespart. Ab nach Hause ohne umhängen

Auf gehts: noch ist nichts geschafft

Bild

Endspurt:

Bild

In den Rückegasse vom Frühjahr sind wir am aufräumen. 2 solche Gassen und der Anhänger war voll mit
Kronenholz von Kiefer, Pappel, Ahorn und Birke.

Bild

Werkzeug in den Kombi umladen, Netz drüber und ab nach Hause

Bild

Ein stink normaler PKW-Anhänger mit 1t Gesamtgewicht machts auch. Noch.
Pendelachse, Rungenwagen u.s.w. wäre noch besser. Man kann nicht alles haben :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 04.09.2010, 22:42 
Offline
Topranger
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2010, 16:23
Beiträge: 112
Wohnort: Murtal, Steiermark
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Steiermark
Fahrzeug: AC 500 4x4 Bj. 2003
hallo jwlo;)

da hast du ein schönes Spaß- und Arbeisgerät!

Nur ran ans Holz die Can-Am kann sicher mehr....

_________________
Servus aus der Steiermark!
(Österreich)

Fairwald


LINHAI 260 2x4 Bj.2004 & AC500 4x4 Bj.2003


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 12:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Schönes Spielzeug!
Du wirst erstaunt sein was du mit dem ATV noch so alles im Wald anstellen kannst.
Da ist so ein Hänger ziehen noch eine Kleinigkeit.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 09:53 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 11:18
Beiträge: 2507
Wohnort: Raum Augsburg und Wien
Land/Staat: Deutschland / Österreich
Bundesland: Bayern
big_ok und weiterhin viel Spaß...

_________________
La vita è bella così com'è
il mio nome è RGBY - der aus dem Süden kommt




Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 14:44 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Hi JeLo,

sag mal, was zahlt denn die Post so für's Reklame fahren ? big_gruebel
Nein, Scherz bei Seite - Ein wirklich schönes Spielzeug hast'e da big_hand Toll !

(ganz klein wenig neidisch bin)

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 21:47 
N´Abend,

macht supi Laune zu fahren. Wenn wir auf der Quadstrecke sind fährt die meisten km mein Sohn. 10Jahre ist er alt.
Ein Schulfreund hinten drauf und los geht´s.
Nur wenn es Kaffee und Kuchen gibt, ein verendetes Reh zu entdecken ist oder Papa Pause ruft hat die Can-AM Pause.
Ich hätte auch nie gedacht, dass wir in 8 Wochen 1.500km damit fahren :shock:

Es macht riesig Spaß. Heute bin ich das erste mal, ganz mit mir alleine, durch die Landschaft getuckert. big_applaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 22:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
JeLo hat geschrieben:
Ich hätte auch nie gedacht, dass wir in 8 Wochen 1.500km damit fahren :shock:


Jelo das kenne ich! Wo ich meine Atlas neu hatte bin ich auch jeden Tag raus jetzt nach über einen Jahr lässt das langsam nach aber trotzdem jede kürzere Strecke fahr ich mit der Atlas.
Mein Golf steht sich Kaputt! :(

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 07.09.2010, 20:31 
Hi Stefan,

ist wie mit der eigenen Frau. Vor 20 Jahren habe ich sie wahrscheinlich auch häufiger geknutscht. :lol:

Rückekette kommt die Woche noch. Dann mal testen was geht


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 07.09.2010, 21:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Ich habe im letzten Winter mit der Atlas ein paar kleine Bäume gerückt (mit Krone). Die waren im Durchmesser so 10cm die habe ich im Bündel so 4-5 Bäume ohne Probleme Gerückt. Dann hatte ich letztens eine Eiche gerückt die hatte ein Durchmesser so von 35-40cm und 6m lang ging von der Leistung ohne Probleme. Aber sich hatte sich dann in den Boden gewühlt und schlag artig ging es nicht weiter. War aber nicht Schlimm die Abhängekupplung war da durch nur etwas Locker geworden.
Es ist schon erstaunlich was so ein ATV kann.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 19.09.2010, 22:13 
N´Abend,

so - gestern waren wir wieder fleißig. 12m Kiefernstamm gefällt. Die Krone hatten wir letztes WE schon heim geholt.
Den Stamm in 4 Stücke zerlegt, angekettet und an den Weg gezerrt. Was ein Spaß in der Rückegasse. 8) Wenn alle 4
Räder durchdrehen guckt man dann aber doch doof. :mrgreen: Also kurz zurück und 20cm weiter ging es dann.
Auf alle Fälle wird noch eine Rückeschale angeschafft. Stamm anspitzen ist zwecklos da der sich ja dreht :roll: Und wie
einen Bleistift anspitzen war mir zu doof.

Heute waren wir dann noch auf der Strecke die mein Avatar zeigt. Schon toll, was man sich mittlerweile zu traut. Wo ich
früher mit 30km/h gebummelt bin geht´s nun mit 60 durch. Berg hoch, Berg runter, Schlammloch hier, Wasserloch da -Krass. Das ATV wurschtelt Hänge hoch oder runter die ich nicht mehr normal laufen könnte. :)

Unfallfreie Fahrt euch Allen big_ok


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 21.09.2010, 12:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Siehst du alles kein ding wenn man sich dran gewöhnt hat und bissel Übung hat!

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 30.10.2010, 19:09 
Offline
Ehrenranger & Shop-Master
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:44
Beiträge: 8983
Wohnort: Lammersdorf 11 9872 Millstatt, Kärnten
Land/Staat: Österreich
Bundesland: Kärnten
Fahrzeug: CF Cforce 800, CF 850XC Camo,Yamaha TDM 900,CF250 Jetmax,Maxsym500TL,
Dacia Duster 4X4 VW T5 Pritsche lang LKW als Reisemobil
Sportboot, Diverse Anhänger..
Viel Spaß weiterhin!

Wirst sehen das Gerät kann noch viel mehr! :D

Jedenfalls Super Sache!

Liebe Grüße aus Kärnten
Hermann

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!
CF850Camo,CF X8, CFJetmax, Yamaha TDM 900,
BildBildBildBildBildBildBild
https://www.katsch.eu/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 31.10.2010, 20:32 
Hallo Zusammen,

mein Vorbesitzer hat ja breitere (26x12R12 HA und 26x9R12 VA) Räder montiert
als die ersten, serienmäßig verbauten, abgefahren waren.
Da saut man sich doch ganz schön ein. Also habe ich gestern Kotflügelverbreiterungen
bestellt. *freu*

Ein Bekannter fährt eine 800er Outlander Limited da sind die serienmäßig dran. Bringt doch
einiges 8)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 31.10.2010, 20:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Bei meiner Atlas sind die Reifen von dem Radkasten abgedeckt. Aber der Dreck Spritzt neben dem Fussbrett hoch wenn noch einer mitfährt sieht er aus wie ne Sau. Spritzlappen wären eine Möglichkeit aber bei der Waldarbeit wären die nicht lange dran.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Outlander 650 von Can-Am
BeitragVerfasst: 01.11.2010, 19:33 
Hi,

wie bei mir. Als Fahrer kaum Spritzer aber der Sozius und der Koffer sehen aus wie Sau 8)
Der Dreck von vorne wird eigentlich gut abgehalten, aber hinten - oje. Ich denke schon das es was bringt.
Die 5 cm mehr an Breite sollten im Wald nicht das Problem sein.
Spritzlappen oder Schmutzfänger machen sich im Wald sicherlich schnell selbstständig. Aber so etwas baut
man(n) sich ja auch nicht ans ATV :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Entscheidungshilfe Outlander Max
Forum: Can-Am (Bombardier BRP)
Autor: Anonymous
Antworten: 21
Outlander 400 Max simmerring vorderes Diff. eingang wechseln
Forum: Can-Am (Bombardier BRP)
Autor: locke1
Antworten: 18
Meine CAN AM Outlander 1000 MAX LIMITED
Forum: Can-Am (Bombardier BRP)
Autor: Derek66
Antworten: 84
Verkaufe Bombardier Outlander 400 Max 4x4
Forum: Kaufberatung / Suchen / Kaufen / Verkaufen / Verschenken / Tauschen
Autor: locke1
Antworten: 2
Outlander DPS 570 T
Forum: Can-Am (Bombardier BRP)
Autor: Roli
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz