Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 10:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Can Am Renegade 800 X Kaufberatung
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 16:31 
Hallo alle zusammen, ich möchte mir denächst eine Can Am Renegade 800 X bj:2008 kaufen für 6500Euro.
Kann mir jemand sagen worauf ich da besonders achten muss oder soll ich lieber die Finger von lassen?

Gruß: Mauch


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 21:35 
Hi,

wie bei allen Fahrzeugen:
- lückenloser Service
- Probefahrt machen
- Antrieb, Gelenke, Spurstangen usw.
- Dämpfer dicht
- vernünftig installierte Elektrik
- knarzt es beim einfedern, TTI- Aufhängung hinten besonders beachten
- Radlager
Wenn Du selber nicht sooo die Erfahrung hast, nimm dir einen 2. Mann
mit. 4 Augen sehen mehr als 2.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.09.2013, 21:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Informiere dich mal in einem CanAm Forum
die können dir genauer die möglichen Macken einer Renegade sagen

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 20:05 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2013, 21:52
Beiträge: 64
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Brandenburg
Fahrzeug: CanAm 650 Outlander MAX und ne AEON 180 Overland
.......um es kurz zu machen......

achte einfach auf alles!!!

solche teile werden immer gut und gerne richtig ran genommen.

km-stand wäre mal interssant zu wissen.

_________________
Jung's machen Jung's und Männer machen Mädchen :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 20:43 
Die hat jetzt ca:13000 Km runter und laut des Verkäufers war die Renegade nie
im Gelende


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.09.2013, 20:47 
Achso wollte noch wissen wie es mit der Steuerkette ist.
Nach wieviel Km muss die gewechselt werden?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.09.2013, 07:43 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 14:39
Beiträge: 3779
Land/Staat: Hessen
Bundesland: Hessen
Fahrzeug: CAN AM 1000 MAX Ltd. Edition "il Commandante"
13.000 km mit ner Renegade und nie im Gelände??????

Guter Witz!

Sorry...

Ich habe schon Kisten gesehen die äußerlich geblinkt und geblitzt haben, aber innerlich Kernschrott waren.


Für nie im Gelände einfacher Tip...

Spiegel an einem Stock befestigen und untendrunter den Rahmen betrachten.

Aber ansonsten gilt, einen mitnehmen der sich mit den Kisten auskennt....

_________________
„Wie bringt man Gott zum Lachen? – Erzähl ihm von deinen Plänen.“


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.09.2013, 21:02 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2013, 21:52
Beiträge: 64
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Brandenburg
Fahrzeug: CanAm 650 Outlander MAX und ne AEON 180 Overland
für die Kilometer ist sie zu teuer.

4000 - 5000 euro maximal

und nie Gelände glaubt keiner.

vielleicht lässt er sich überreden den luftfilterkasten zu öffnen. dauert keine 20 Sekunden ohne Werkzeug.
auch da kriecht der Dreck hin.

wenn er ein ganz netter ist macht er auch mal kurz die vario auf.
ein Blick auf den Riemen und auch ob alles noch "rund" läuft.

dauert auch nicht wirklich lange.

_________________
Jung's machen Jung's und Männer machen Mädchen :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.09.2013, 22:35 
Hi, kein Gelände - warum nicht?
Preislich würde ich nach Zustand und Zubehör entscheiden.
Ich denke für die einfache X-Ausstattung sind 6000,- bei sehr gutem Zustand ok.
Für meine 5 Jahre alte Outlander 650 mit 12000km habe ich 6.800,-€ bekommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2013, 11:20 
Hallo ich danke euch für eure Beiträge, werde mich dan doch für eine Arctic Cat 1000i H2 Cruiser TRV Low
entscheiden. Die ist von 2011 und hat gerademal 10000 km runter.
jetzt habe ich noch eine Frage, was kostet den mich die Steuer dan?

Gruß: mauch


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.09.2013, 13:39 
Offline
Forumsfürst
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 20:15
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin / Deutschland
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Berlin
Fahrzeug: XYST400 4x4
CFMOTO 500 One XL 4×4
Wohnmobil Ducato 290
Libero 4x4
als lof ca. 44€

_________________
Everest 500 one 4x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neuling Kaufberatung! X8 Ersatzteilpreise & Wartungskosten!
Forum: CF-MOTO X8
Autor: andy84
Antworten: 17
Kaufberatung ATV
Forum: CF-MOTO CForce 450 EFI
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Kaufberatung Oberfräse
Forum: Hobbytreff
Autor: lupolux
Antworten: 12
Kaufberatung
Forum: CF-MOTO X8
Autor: Anonymous
Antworten: 83

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz