Aktuelle Zeit: 22.04.2021, 02:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 21:37 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 10:20
Beiträge: 70
Wohnort: Emden (Ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Ostfriesenland
Fahrzeug: ========
Arctic Cat 400 4x4 (seit 2014)
Kingquad 750 (bis 2013)
Atlas 500 (bis 2008)
================
Moinsen Kameraden,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesem Untersatz hier:

Verarbeitung, Qualität, Anfälligkeit usw. ....

besonders die Sitzhöhe und zGG interessieren mich grad besonders :denk:

_________________
MfG Schumaniac

> Echte Männer essen keinen Honig ... echte Männer kauen Bienen! <


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 06:47 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Kenne die machine; wird hier oft als Mietfahrzeug benutzt. Bin selber runde 100 kg und 1.87 gross..........ich passe grade noch drauf.
Wenn grosser wird es ein wenig eng. Gute Verarbeitung. Vmax ist 80; aber auch 80 den Berg hoch. Kan auch mehrere stunden fahren ohne Probleme.

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 14:26 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 10:20
Beiträge: 70
Wohnort: Emden (Ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Ostfriesenland
Fahrzeug: ========
Arctic Cat 400 4x4 (seit 2014)
Kingquad 750 (bis 2013)
Atlas 500 (bis 2008)
================
na klasse ... scheint ja genau das zu sein, was ich suche ... klein genug für den Nachwuchs, groß genug für mich selber :lol:

werde das Ding nächste Woche mal in Natura ansehen und probefahren.

_________________
MfG Schumaniac

> Echte Männer essen keinen Honig ... echte Männer kauen Bienen! <


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 14:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
Gib uns ein Feedback von der Probefahrt bitte.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 14:31 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 10:20
Beiträge: 70
Wohnort: Emden (Ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Ostfriesenland
Fahrzeug: ========
Arctic Cat 400 4x4 (seit 2014)
Kingquad 750 (bis 2013)
Atlas 500 (bis 2008)
================
jau ... werd ich machen :T

_________________
MfG Schumaniac

> Echte Männer essen keinen Honig ... echte Männer kauen Bienen! <


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 26.04.2014, 22:48 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 10:20
Beiträge: 70
Wohnort: Emden (Ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Ostfriesenland
Fahrzeug: ========
Arctic Cat 400 4x4 (seit 2014)
Kingquad 750 (bis 2013)
Atlas 500 (bis 2008)
================
So ... hab heute Nägel mit Köpfen gemacht ... sehr gute Verarbeitung, macht nen soliden Eindruck.

Von der Größe und Leistung her entspricht sie genau dem, was ich gesucht hab ... paßt für mich und auch für meinen Neffen :wink:

Ab Mittwoch schnurrt die Katze bei mir aufm Hof und kann sich im rauhen Alltag bewähren 8)




_________________
MfG Schumaniac

> Echte Männer essen keinen Honig ... echte Männer kauen Bienen! <


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 26.04.2014, 23:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 10047
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf VII 1,4 TSI CUP
War ja eine schnelle Entscheidung :D
Wünsche dir und deinem Neffen viel Spass mit der neuen Katze.

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 11:36 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 10:20
Beiträge: 70
Wohnort: Emden (Ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Ostfriesenland
Fahrzeug: ========
Arctic Cat 400 4x4 (seit 2014)
Kingquad 750 (bis 2013)
Atlas 500 (bis 2008)
================
danke ... werde demnächst dann weiter von der Katze berichten :lol:

_________________
MfG Schumaniac

> Echte Männer essen keinen Honig ... echte Männer kauen Bienen! <


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 11:39 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 12:00
Beiträge: 960
Wohnort: Uithuizermeeden
Land/Staat: Niederlande
Bundesland: Groningen
Fahrzeug: CF Moto U800 2017
Renault Twingo 2018.
Miedema Ducato 2.8 iDtD Camper 2000.
Camping Anhänger "BedStee", Eigenbau < 750.
Eduard Anhänger > 750.
Glückwunsch; viel spass mit deine Catze.

_________________
Gruss
Cees.

( und das spricht sich als Käse ohne e ) :daumen:
:utv1 CF Moto U800; Laufleistung 10575 km.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 11:54 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Von mir auch Glückwunsch zur Katze .
Warum hast du dich eigentlich von der King getrennt , gabs einen bestimmten Grund ?
Ich frage nur weil ich schon seit längerem damit liebäugle , leider ist die mir aber etwas zu kurz .

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 12:43 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 14:14
Beiträge: 6295
Wohnort: Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Niedersachsen
Land/Staat: Mutterland : Schlesien (heute Polen)
Vaterland : Ösiland, Wien & Steiermark
Staatsangehörigkeit : ösisch
gebohrt & geboren in Breslau,
11 Jahre Steiermark,
20 Jahre rheinische Tiefebene,
26 Jahre Rhein-Main-Gebiet,
16 Jahre Maiskolbenflachland Emsland
jetzt Samtgemeinde Bersenbrück
im hohen Nordwesten; dem
Inzuchteinzugsgebiet kurz hinter'm Deich !
Bundesland: Niedersachsen
Fahrzeug: Hatte eine Linhai 260 2x4 rot EZ 11/04 VKP
Schönes Maschinchen hast dir da zugelegt.
Wünsch' dir viel Spaß damit :!:

_________________
BildGrüße vom Ösi aus der Samtgemeinde Bersenbrück ! Bild
Nehmt's gelassen Freunde !
Hatte Lin 260 2x4 rot, EZ 11/2004 VKP


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 15:24 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 10:20
Beiträge: 70
Wohnort: Emden (Ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Ostfriesenland
Fahrzeug: ========
Arctic Cat 400 4x4 (seit 2014)
Kingquad 750 (bis 2013)
Atlas 500 (bis 2008)
================
jocki hat geschrieben:
Von mir auch Glückwunsch zur Katze .
Warum hast du dich eigentlich von der King getrennt , gabs einen bestimmten Grund ?
Ich frage nur weil ich schon seit längerem damit liebäugle , leider ist die mir aber etwas zu kurz .

die King war super ... leider zu schwer und wuchtig für einen 12-Jährigen Neffen :lol:

zu kurz oder zu lang ... das kommt immer auf deinen persönlichen Einsatzzweck an finde ich.
wenn du dreckeln willst, ist kurz und wendig von vorteil ... willst du mehr ackern und ziehen, ist was längeres bestimmt von Vorteil.

als ich von der Atlas damals zur King gewechselt hatte, kam sie mir auch anfangs etwas schmächtiger vor ... ist sie ja auch :wink:
aber ich hab mit meinen 189 cm und großzügigen 2 Zentnern gut drauf gepasst :smoke :P

die King war jedenfalls super ... ich hoffe, dass ich mit AC genauso zufrieden sein werde :wink:

_________________
MfG Schumaniac

> Echte Männer essen keinen Honig ... echte Männer kauen Bienen! <


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 15:53 
Offline
Forumskaiser
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2012, 17:55
Beiträge: 3886
Wohnort: Dommitzsch
Land/Staat: D
Bundesland: Sachsen
Fahrzeug: CFORCE 800 Anniversary
Schumaniac hat geschrieben:
jocki hat geschrieben:
Von mir auch Glückwunsch zur Katze .
Warum hast du dich eigentlich von der King getrennt , gabs einen bestimmten Grund ?
Ich frage nur weil ich schon seit längerem damit liebäugle , leider ist die mir aber etwas zu kurz .

die King war super ... leider zu schwer und wuchtig für einen 12-Jährigen Neffen :lol:

zu kurz oder zu lang ... das kommt immer auf deinen persönlichen Einsatzzweck an finde ich.
wenn du dreckeln willst, ist kurz und wendig von vorteil ... willst du mehr ackern und ziehen, ist was längeres bestimmt von Vorteil.

Beides , und auch mal zu zweit Landstraße .
Da wär ja die X8 Klasse , ja wenn .........


als ich von der Atlas damals zur King gewechselt hatte, kam sie mir auch anfangs etwas schmächtiger vor ... ist sie ja auch :wink:
aber ich hab mit meinen 189 cm und großzügigen 2 Zentnern gut drauf gepasst :smoke :P

die King war jedenfalls super ... ich hoffe, dass ich mit AC genauso zufrieden sein werde :wink:

_________________
Wissen ist Macht , nichts wissen macht nichts .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 16:29 
Offline
Profiranger
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2010, 10:20
Beiträge: 70
Wohnort: Emden (Ostfriesland)
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Ostfriesenland
Fahrzeug: ========
Arctic Cat 400 4x4 (seit 2014)
Kingquad 750 (bis 2013)
Atlas 500 (bis 2008)
================
jocki hat geschrieben:
Beides , und auch mal zu zweit Landstraße .
Da wär ja die X8 Klasse , ja wenn .........

wenn du öfters mit Sozius unterwegs sein willst, würd ich nur ne lange nehmen ... zu zweit auf ner king (oder ähnlichem) geht nur für Kurzstrecke.

da wäre die X8 schon passender denke ich ... habe mir die nebenbei gestern auch angesehen ... die macht schon was her, und ich denke, im vergleich zu meiner 2007er Atlas damals haben die sich auch schon ganz gut weiterentwickelt ...

ob nun X8 ... Bobme MAX ... AC TRV ... und wie sie alle heissen ... dat hängt auch wieder von deinem "persönlichen Grundempfinden" ab ... und natürlich von ein paar Scheinen mehr oder weniger in deinem Beutelchen natürlich auch :lol:

Fahr nach Möglichkeit alles mal zur Probe, was für dich in Betracht kommt ... mach Dir Gedanken, was Dich der Spaß überhaupt kosten soll/darf/kann ... und lass dich auf keinen Fall von Einzelschicksalen aus diversen Foren verrückt machen ... sonst findste niewas passendes für dich :lol:

wichtig für mich persönlich wäre auch immer ein Händler in greifbarer Nähe ... keine Weltreisen mehr, wenns mal Probs geben sollte :wink:

Jede Maschine/Marke hat seine Vor- & Nachteile ... egal wie teuer, egal woher sie kommen ... dat is bei diesen Geräten nunmal so 8) :P :smoke

und nun wieder btt ... dat hat ja alles nüscht mit meinem kleinen Kätzchen zu tun :P :mrgreen:

_________________
MfG Schumaniac

> Echte Männer essen keinen Honig ... echte Männer kauen Bienen! <


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arctic Cat 400 2x4 / 4x4
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 22:24 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 20:33
Beiträge: 3626
Wohnort: Kreis LÖ
Land/Staat: Dütschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Kingquad 750
(zuvor Goes 520max)
Glückwunsch zur Mieze und viel Spaß damit! big_ok

_________________
-->
-->


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Katze: Arctic Cat XC450i
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: bayern7
Antworten: 10
Arctic Cat ATV 700i
Forum: Arctic Cat
Autor: Ravenclaw
Antworten: 7
Arctic Cat
Forum: Allgemeine Tipps und Tricks für sämtliche ATV´s und Quads
Autor: Derek66
Antworten: 23
Arctic Cat 400 2x4
Forum: Arctic Cat
Autor: Anonymous
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz