Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 02:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.08.2010, 02:25 
Hallo,

so nun haben wir auch ein UTV, eben ein Side by side, das ich Euch gerne mal vorstellen möchte, und da dies mal mein privates ist eben hier.

Der Motor is auf Basis CF-Moto, wird aber ebenfalls bei LONCIN gefertigt

Was sind die Besonderheiten des 500Bear....

1) Sicherheitsglaswindschutzscheibe, also keine Plexiglascheibe die rasch zerkratzt oder gleich gar keine Scheibe.

2) Scheibenwischer, denk ned unwichtig wer mit nem UTV im Regen auch fahren möchte

3) Rundum an allen 4 Rädern innenbelüftete Bremsscheiben, also ned die Hinterachse übers Getriebe gebremst. Unsere Überlegungen hierbei da ein UTV schon mal gut 200Kg mehr wiegt und ordentlich zugeladen werden kann, sowie das wir eine Mustertypisierung mit ca 500Kg Anhängelast erreichen wollen is ah iordentliche Bremserei zwingend.

4) verstärkte Lima sowie 36Amp Batterie, was grad zB dem Kipper der mit nem Elektrozahnstangenzylinder locker 300Kg hebt zu gute kommt.

5) Hinten links und rechts jeweils 2 Federbeine, vorne jeweils 1 Mc Person Federbein.

6) Rundum Softtop zB wie bei nem Jeep Wrangler (Siehe Fotos). Die Aufsatzseitenteile sowie die Rückseite hinter den Sitzen ist einfachst demontierbar, so das man rasch wieder offen fährt.

7) Milemarker 3500Lbs Seilwinde Serienmäßig

Aktuell fahr ich den Yukon 500er Bear no ein habs aber kurz mal ausprobiert und 85Km/h geht er auch.

Weitere Infos und Tests im Gelände gibts ab 22 August hier da wir vom 20 bis 22 wieder mal in unserem Gelände sind ()


Hier mal einige Fotos......( )

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2010, 08:04 
Offline
Forumskönig
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 08:06
Beiträge: 239
Wohnort: 32469 Petershagen, Kreis Minden-Lübbecke, Nordrhein-Westfalen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Fahrzeug: Explorer Ranger 300 2x4
Das ist ja ein schönes Gerät!
Da bin ich schon auf deinen Gelädetest gespannt.

Wie breit ist das Gefährt denn?

_________________
Explorer Ranger 300 2x4


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2010, 09:35 
Hallo,

nun 143cm is breit


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.08.2010, 19:53 
Hallo,

hier mal ein Foto der Amaturen / Schalter.

Bild

und hier mal Fotos im Anhängerbetrieb.
Anhänger 200Kg YUKON 400Beast 240Kg = 450Kg und das UTV spürts ned beim Fahren noch beim Bremsen
(Vollbremstests heut aus 75Km/h bei 20% Gefälle gemacht)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.08.2010, 22:06 
Hallo,

hab heute mal meine YUKON 500Bear fürs Offroadweekend in Ungarn fertig gemacht.
Wir werden diesesmal weil nur Irre dabei sind (natürli inkl mir :oops: ) auch ne Nachtfahrt machen.

dafür hab ich heute frontseitig 4x LED-Scheinwerfer (4x 10Watt mit der Lichtleistung von ner 4x H3 55Watt, also nem typischen Breit- / Weitstrahler) montiert daher is vor mir auf 50m weite 10m breite und ca 7m Höhe Taghell, so wie ich das im nächtlichen Offroad liebe

Und weil ma schon dabei sind habe ich gleich auch auf der Dachrückseite ebenfalls einen LED-Scheinwerfer montiert der mit einem Schalter zwischen den Sitzen betätigt wird. Der is einerseits der Rückfahrscheinwerfer aber mit nem Mordslicht, aber auch gleich für alles was Du auf der Ladefläche tust die Lichtlösung.

Dann no rasch 2x 100% Wasserdichte NATO ALU Boxen (60x40x35cm) am Dienstag in Holland bestellt und heute geliefert bekommen. Die san sowas von GEIL, passen wie für die Ladefläche des UTV`s gebaut. Hab die übereinander und daneben 2 Reserveräder (ein linkes und ein rechtes) mit da die bei allen YUKON`s passen mit dem Lochkreis.

Ich hab dann in der einen Box viele Ersatzteile mit (das meiste Elektronikteile), Werkzeug Riemen etc....
und in der anderen Schleppgurten, sowie nen bereich wo wir 2x ALU-Thermoskanne Kaffee, Milch, Aluhäferl und was zum essen und naschen drinnen haben sowie alles andere an Trinkzeug, Handy, Funkgeräte (4 Stück Resrvegeräte) etc.....,

Tja das UTV () kannst echt wie an Jeep in Kürze aufrüsten, das is echt geil :mrgreen: :mrgreen: So is schon Extrem Offroadtourentauglich.

Hab grad Fotos gemacht :mrgreen:

Hier mal die 4x LED-Scheinwerfer vorne

Bild

Bild

Hier 1x LED-Scheinwerfer hinten, von innen fotografiert

Bild

Hier seht Ihr die ALU-Boxen und die Reserveräder, wobei das oberste das von meinem großen
Autotransportanhänger ist, auf dem ich morgen das UTV sowie das ATV mitnehm.
In der unteren Alubox is nur Werkzeug, ersatzteile etc...... und in der oberen Bergegurte Schäckel, Essen und Trinken, sowie 2 Kannen Kaffee und 8 Aluhäferl (GANZ WICHTIG) :mrgreen: )


Bild

Bild

Hier seht Ihr die Innenlampe (Leseleuchte) die ich auch gleich mal montiert hab

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.08.2010, 11:38 
Offline
Ehrenranger auf Lebenszeit
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 12:09
Beiträge: 4282
Wohnort: Fürstenwalde
Land/Staat: Ostdeutschland
Bundesland: Brandenburg [LOS]
Fahrzeug: CF-Moto500a (LOF) EZ 06.07 mit originalen, ungeöffneten Motor.
Ganz ehrlich??? Ich hätte mir vom Schrott nen Lenkstockschalter von einen X-beliebigen Auto geholt und mir das Teil in deinen Bear gebaut. Der Blinker und der Fern- Abblendschalter sind ja an einer unmöglichen bescheidenen Stelle. Genauso könntest du gleich den Scheibenwischer und die Hupe auf den Lenkstockschalter legen. Damit wär das Schaltergewirr aus der mittelkonsole Geschichte und die Bedienung der Kiste um einiges konfortabler und das nicht nur auf der Straße. :mrgreen: :mrgreen:

Sag mal, die Tachoeinheit kommt mir aber mächtig bekannt vor. :wink:

_________________
Gruß, Maik

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.08.2010, 11:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2010, 10:52
Beiträge: 9781
Wohnort: Weimar, Thüringen
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Thüringen
Fahrzeug: CF-Moto 500A / Atlas 500 EZ: Mai 2009 LOF,
VW Golf IV 1,6 FSI
Die Tachoeinheit sieht sehr nach Atlas500 aus.
Denke auch das Maikel seine Idee die Bedienung einfacher und angenehmer macht.

mfG Stefan

_________________
Bild CF-Moto 500A/Atlas 500 Bild
___________EZ: Mai 2009__________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 11:47 
Offline
Hoffnungsträger

Registriert: 15.12.2012, 16:01
Beiträge: 3
Wohnort: Amberg
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: BY
Fahrzeug: noch keines Ziel CF Moto Grumbler o.ä.
Danke für die schönen Bilder und Infos. Nachdem Du nun das Fahrzeug ein gutes halbes Jahr hast, wie sind Deine Erfahrungen/Empfehlungen bzgl. Technik und Robustheit. Sicher hast Du auf Deinen Touren auch andere Besitzer kennengelernt und gesprochen.

Ein ehemaliger CF-Moto - Händler hat mir dringend von den CF-Moto und kompatiblen abgeraten. Er selbst ist dabei Pleite gegangen. Hatte etliche Klagen am Hals wegen Mängeln. Vom Herstellter so gut wie keine Unterstützung. Eine eigene Vertretung haben die hier wohl nicht. Der Generalimporteur ist am überlegen ebenfalls die Marke aus dem Programm zu nehmen, da er keine Unterstützung vom Hersteller bekommt. Garantie gibt es nur 1Jahr. Dann ist der Händler zuständig und es liegt wohl auch an Dir nachzuweisen, dass es nicht Dein Fehler, sondern ein Herstellermangel ist....

Er ist zwischenzeitlich bei einem großen Händler als Verkäufer und empfiehlt Kymco. Da gibt es ein deutschlandweites Händlernetz, über das auch die Garantie genauso wie bei den Autos läuft. Und 2 Jahre Vollgarantie. Auch meint er die Qualität sei dort wesentlich besser...

Andererseits gibts wohl auch einzelne CF-MOTO-Besitzer oder kompatible, die recht zufrieden sind.

Danke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.12.2012, 11:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010, 22:35
Beiträge: 679
Wohnort: Gießelrade, Ostholstein
Land/Staat: Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Can Am Outlander 800 Max LTD
VW Bus T5
BMW Z3 Roadster
Moin,moin

Wie halbes Jahr die Beiträge sind von 2010 und der User yj40ho ist hier auch nicht mehr vertreten :pfeif: :pfeif: :pfeif: :pfeif:

_________________
Gruß aus Ostholstein
Thomas

Can Am Outlander 800 max LTD


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Noch mal ne Doofe Frage ! Yukon 500 = Trooper 500 ?
Forum: CF-MOTO 500
Autor: Dingo77
Antworten: 9
so vorstellen muss ich mich nicht mehr
Forum: Fahrzeugpräsentation
Autor: jester
Antworten: 0
Wollt mich auch mal bei euch Vorstellen
Forum: Mitglieder stellen sich vor....
Autor: Heinz B
Antworten: 12
Den kann ich euch nicht vorenthalten......
Forum: Lustiges im Internet - Witze - Verse und Zitate - Video - Audio
Autor: Cognac001
Antworten: 1
Ein Hallo aus NRW von mir an euch
Forum: Mitglieder stellen sich vor....
Autor: Sheitan
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz